Damit die Qualität pelletierter Waren im Rahmen der gesamten Wertschöpfungskette nicht beeinträchtigt wird, ist unter anderem der Einsatz von entsprechenden Transportfahrzeugen unerlässlich.

Getreu unserem Entwicklungsmotto „Aus der Praxis – mit der Praxis – für die Praxis“ haben wir uns zusammen mit Kunden eine Lösung einfallen lassen, die die zwei wesentlichen Arbeitsbereiche am Tankfahrzeug räumlich trennt und doch optimal kombiniert.

In Westafrika hat kaum ein Land mehr unter Ebola gelitten als Liberia – zehntausende Menschen hatten sich mit dem Virus infiziert, dessen Infektionsraten erst vor einigen Monaten ihren Höhepunkt erreichten.

Wissensaustausch und Networking – das stand, beim Industrieforum „Pellets“, das zusammen mit der ENplus Konferenz und dem 3. Internationalen ENplus Auditor Workshop, vom 11. - 12. Juni im International Congress Center München stattfand, im Vordergrund.

Die Veranstaltung hat sich in der Vergangenheit zu einer bedeutenden Plattform für Networking und Wissensaustausch rund um das Thema Holzpellets entwickelt und fand dieses Jahr zum ersten Mal in München statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen